Pounding pavement

This slideshow requires JavaScript.

The theme for this week is street photography, a type of photography that I normally struggle with, so I made sure to get out and about in Zurich and Baden and really spend some time trying out new things. I also only took prime lenses with me, which really made me think a lot about my framing. Lastly, I’ve tried to work with colour as much as possible, something that is atypical in this type of photography.

Das Thema für diese Woche ist Straßenfotografie, eine Art Fotografie, die ich normalerweise sehr schwierig finde und so um sicher zu gehen, dass ich genügend Fotos haben würde, bin ich mehrmals diese Woche nach Zürich und Baden gefahren. Ich hatte auch nur prime Linsen mitgebracht und damit konnte ich meine Fähigkeiten rund um das Visualisierung eines Fotos trainieren. Ich habe auch versucht, mit Farben zu arbeiten, denn es ist für diese Art der Fotografie relativ untypisch.

main_image-1
Pedal power

Repetitive patterns are a popular subject in street photography and as soon as I saw this rack of bicycles, I knew I had to do something with it. I think the subdued colours really help the red padding on the racks stand out and the transition from in focus to out of focus is quite impressive.

Sich wiederholende Muster sind populäre Themen in Straßenfotografie und so bald as ich die Fahrradständer gesehen habe, wusste ich, dass ich ein Bild davon machen wollte. Die gedämpften Farben helfen die roten Teilen der Ständer hervortreten und die weiche Übergang vom Scharf zu Unscharf ist hier besonders schön.

main_image-7
All roads lead to here

Here I wanted to use the two sets of stairs on the left of the frame to draw the eyes of the viewer to the woman on the right. Luckily, she did me a favour by looking down to the left, mirroring the leading lines in the image. The difficulty with this photo lay in trying to get all the lines parallel with the edges and I had to spend some extra time to remove the perspective distortion in post processing. It was definitely worth it, though. What I particularly like about this photo, is how the geometry of the railings around the woman really give it a 3d pop.

Hier wollte ich die zwei Sätze von Treppen auf der linken Seite nutzen, um den Augen zu die Frau auf der rechten Seite zu ziehen. Glücklicherweise hat sie mir einen Gefallen getan und hat nach unten links geschaut, was die Linien von den Treppen schön wiederspiegelt. Die Schwierigkeiten mit dem Bild kam mit allen den geraden Linien, die mit den Bildränder parallel ausgerichtet sein müssten. Es hat einige Zeit gekostet, aber es war die Mühe wert. Was ich mit diesem Bild vor allem mag, ist wie 3d alles aussieht, wenn man die Frau anschaut.

main_image-2
Between drinks

Another popular them in street photography is contrasting subject matter and here I tried to play on this by showing a gentleman who has seen better days next to a modern sports stadium. I also like the alternative view, however, where the gentleman is off to start some important work, whereas the stadium sits empty and useless without a game.

Deutliche Kontraste zu zeigen, ist ein weiteres beliebtes Bildthema der Straßenfotografie. Hier wollte ich mein eigenes Beispiel zu diesem Bildthema posten. Das Bild zeigt einen Herren, der bessere Tage erlebt hat, neben ein modernes Stadion. Ich nehme aber lieber einen alternativen Blickwinkel und stelle ich mich vor, das der Herr auf seinem Weg zu wichtige Aufgaben macht, wohingegen das Stadion leer und nutzlos steht.

main_image-4
Ever onward, ever upward

The Hardbrücke station in Zurich is getting on in years and is currently undergoing some much deserved renovations. I had a poke around here just after I arrived, but was unsuccessful in finding a scene that I really wanted to capture. I made sure to come back after the sun peeked out from behind the clouds, though, and I was rewarded with this image.

Der Bahnhof Hardbrücke in Zürich ist schon älter und bekommt jetzt gut verdiente Renovierungen. Ich bin am Bahnhof hin und her gelaufen, ohne etwas zu finden, dass ich Fotografieren wollte. Als die Sonne sich gezeigt hat, bin ich zurückgegangen und war mit diesem Blick honoriert.

main_image-5
Doing things differently

It is perhaps not obvious from this picture, but these shipping containers house the head office and sales room of the company Freitag in Zurich. The company makes designer bags out of recycled materials such as old tires and they clearly decided that their premises should be as unique as their products!

Es ist vom Bild nicht offensichtlich, aber diese Fracht Container in Zürich sind den Hauptsitz und Verkaufsladen der Firma Freitag. Die Firma entwickelt designer Taschen aus erneubare Materialien, wie alte Reifen. Sie haben offenbar gedacht, dass ihre Gelände genau so einzigartig als ihren Produkten sein!

main_image-8
Well groomed

I took this photo on my wanderings around Baden and it was the colours and the way that the sun highlighted the manicured bushes that initially drew me into it. The height difference between the bushes on either side of the path disturbed me initially, but now I enjoy the asymmetry for the added tension it brings. After all, life is never perfect, right?

Ich habe das Bild gemacht, als ich durch Baden spaziergegangen bin und es war die Farben und wie das Sonnenlicht auf dem Gebüsch fiel, dass mir zum Fotomachen überredet haben. Der Höhenunterschied zwischen Gebüsch an den linken und rechten Seiten hat mich am Anfang gestört, aber jetzt finde ich die Asymmetrie schön. Letztendlich ist das Leben nicht perfekt, oder?

main_image-9
Night train

Public transport is really important in Switzerland and many people rely on it for their daily commute. This has led the public transport system in Switzerland to be one of the most reliable in the world, whether by day, or by night. Here I did not have much time to get ready and I was lucky to get the camera to my eye before the train thundered past.

Der öffentliche Verkehr ist den Menschen sehr wichtig in der Schweiz und viele verlassen sich ganz daran. Dementsprechend ist das System  hier sehr zuverlässig, egal ob unter dem Tag, oder in der Nacht. Für dieses Bild hatte ich ganz wenig Zeit mich vorzubereiten und hatte etwas Glück, dass ich die Kamera schon eingestellt habe im Voraus!

main_image-6
On my way

Whereas the last photo is of a train passing by, this one was taken out of a moving train. The late afternoon sun was bathing everything in a lovely golden glow and I wanted to contrast this with the very industrial setting of the rail yard. The train was moving along at a fair clip, which meant that it was very difficult to time a shot. To combat this I simply decided to take a lot of photos and hope for the best!

Während das letzte Bild zeigt einen Zug wie es vorbei donnert, dieses Bild wurde aus einem fahrenden Zug gemacht. Die Abendsonne hat alles in einem schönen goldenen Licht gebadet, das ich gegen die industrielle Umgebung kontrastieren wollte. Der Zug ist aber schnell gefahren und ich konnte kaum eine Szene im Voraus planen. Dagegen habe ich einfach sehr viele Bilder gemacht, in der Hoffnung, dass eins gut auskommen würde.

main_image-3
Modern methods

I had stopped at this bridge earlier, before the sun came out, and spent some time trying to make an interesting picture by exploiting the interesting geometry. The real magic happened when the sun came out, though, and this gentleman was kind enough to walk by at just the right moment, perfecting my vision for the image.

Ich bin an dieser Brücke schon früher am Tag gestoppt und habe versucht gute Bilder mit der interessanten Geometrie der Brücke zu machen. Aber es war nur nach die Sonne sich gezeigt hat, dass die wahre Magie kam. Glücklicherweise ist dieser Herren zum richtigen Zeitpunkt vorbeigelaufen und meine Vorstellung für das Bild vollendet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s