Fribourg fancies

One of our New Years resolutions was to invest more time in things that are important to us. Travel is high on that list and so we decided to put the Christmas break to good use and get a head start on the resolution. Our first day trip destination was Fribourg in Western Switzerland. It was a cold and miserable day, but we held strong and saw what we could. Starting firstly with the old town with its interesting specialty stores and narrow alleyways, before working our way down to the river and an abundance of bridges, of which I tried to create abstract photographs. Although only a small town in relative terms, we thoroughly enjoyed our trip to Fribourg and the fine food and hot chocolate there.

Einer von unseren Vorsätzen für das neue Jahr ist mehr Zeit und Energie zu investieren, in die Dinge, die wir am liebsten machen. Für uns heißt das, dass wir öfters reisen werden und in der Hinsicht haben wir die Weihnachtszeit gut genutzt und haben mit dem Vorsatz frühzeitig angefangen. Unser erstes Reiseziel war Fribourg in der Westschweiz. Der Tag war leider kalt und grau, aber wir haben gut durchgehalten und haben das Beste daraus gemacht. Angefangen sind wir mit der Altstadt und ihre Spezialitätengeschäfte sowohl ihre kleinen Gässchen. Danach sind wir in der Richtung des Flusses gegangen und haben uns die vielen Brücken angeschaut. Mit der letzten habe ich versucht abstrakte Bilder davon zu machen. Obwohl klein im Vergleich zu anderen Städten, haben wir den Besuch in Fribourg und das gute Essen und heiße Schokolade sehr genossen und werden bestimmt noch mal die Stadt ansehen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s