A city of contradiction

I must admit that I don’t really know what to think about Lausanne. To me it is a city of many facets, some attractive and others less so, but I cannot deny that it is an interesting place to visit. Nestled on the northern shore of Lake Geneva, the city inclines steeply from the lake to the hills to the North. There are wonderful vantage points of the lake and mountains beyond dotted around the city and on clear days the view is truly a sight to behold. I’ve not spent enough time in the city to understand it completely, but for me it seems to be cobbled together almost at random around the old town. As such it is quite common to see buildings of completely different heritage just around the corner from each other. These were the thoughts going through my mind as I was wandering the streets of Lausanne and I think it shows in the photo set below. ‘Contrast’ is the main theme running through the images and I have tried to show this in as many different ways as possible: strong straight urban lines versus the flowing lines of nature, differences in colour palette and art versus real life to name a few.
I’d be very interested in hearing your opinions of Lausanne. Have you ever been and, if so, what did you think of the city?

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht wirklich weiß, was ich über Lausanne denken soll. Für mich ist Lausanne eine Stadt der Kontraste, auf einer Seite sehr schön, auf der anderen nicht so ganz schön, aber auf jeden Fall eine sehr interessante Stadt zu besuchen. Lausanne liegt auf den Hügeln des nördlichen Ufers des Genfer Sees und neigt sich steil vom See aufwärts. Es gibt wunderschöne Aussichtspunkte auf den See und die Berge, die durch die Stadt gestreut sind und die Aussicht an schönen Tagen ist atemberaubend. Ich habe noch nicht genügend Zeit in der Stadt verbracht, um mir eine klare Meinung von Lausanne zu bilden, aber für mich scheint sie mir ‘zusammengeworfen’ zu sein. Gebäude von vielen verschiedenen Zeitalter und in gemischten Stilen häufen sich um die Altstadt, was zu starken Kontrasten führt. ‘Kontrast’ ist das Hauptthema für die Bildreihe des Blogeintrags und ich glaube, es ist einfach zu sehen wie meine Gedanken beim Fotografieren waren. Ich habe versucht, diesen Kontrast in verschiedenen Wegen abzubilden, wie z.B. unter anderem die geraden Linien der Stadt gegen die fließenden Linien der Natur, durch Farbe und auch Kunst gegen das echte Leben.
Ich würde mich für eure Eindrücke zu dieser Stadt sehr interessieren. Wart ihr schon einmal in Lausanne und wenn schon, wie hat euch die Stadt gefallen?

main_image-1main_image-7main_image-6main_image-3main_image-8main_image-4main_image-2main_image-5

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s