Rising with the sun

I really like the topic of the photo challenge for this week, awakening, because it leaves a lot of room for free interpretation. Of course, the obvious response would be to go out and photograph the buds and new leaves that are appearing on the trees, or perhaps some wildlife, and I might just do that later in the week. Today though, I’d like to take the topic more liberally and address my ‘awakening’ to the magic that is photography under dawn’s first rays of light. It has been only a few weeks since our trip to Locarno and my awakening there, and I have to admit getting up early can be very difficult during the week, but it is turning into something that I really enjoy. I hope you like the first of what I hope to be several entries into the photography challenge for this week. Thanks for visiting!

main_image-1main_image-2

 


 

Ich mag das Thema ‘awakening’ (Erwachen) für die Fotografie Herausforderung dieser Woche sehr, weil es offen für viele verschiedene Interpretationen ist. Selbstverständlich wäre es möglich die neuen Knospen und Blätter an den Bäumen oder vielleicht wilde Tiere zu fotografieren und es kann sein, dass ich genau das später in der Woche mache. Heute aber, gehe ich in eine andere Richtung und würde gerne über mein ‘Erwachen’ zur Fotografie unter dem goldenen Licht des Sonnenaufgangs posten. Es ist nur ein paar Wochen her, seit unserer Reise nach Locarno und mein Erwachen als Sonnenaufgangsfotograf, und ich muss zugeben, dass das Frühaufstehen unter der Woche ganz schwierig sein kann, aber es ist für mich zu einem Genuss geworden. Ich hoffe, dass ihr diesen Eintrag zur Fotografie Herausforderung gefällt. Danke für den Besuch!

main_image-1main_image-2

8 thoughts on “Rising with the sun

    1. Danke Ilka, ich auch. Der Sonnenaufgang an dem Tag war sehr bunt und anders als normal habe ich mir das Bild in Farbe schon von Anfang an vorgestellt. Ich wollte aber auch eine SW Version probieren und schauen was ich daraus machen konnte. 🙂

      Like

      1. Ich glaube, es wirkt deshalb, weil es nicht knallig bunt ist, sondern alles harmonisch in blau. Es strahlt Ruhe aus. Das gefällt mir.

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s